25232 | Datenbanken | Köln

Projekt Nr.:
25232
Region:
NRW
Ort:
Köln
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Datenbanken
Kenntnisse:
Oracle-Experten im Administrationsumfeld APEX-Entwickler (m/w/d)
Tätigkeit:
Auslastung: Vollzeit

Aufgaben:
Entwicklung in Oracle APEX,
Datenbankadministration Oracle 19c,
Installation und Migration von älteren Versionen auf 19c.

Anforderungen Skill:
Spezialist mit vertieften Kenntnissen im Oracle-Datenbankmanagementsystem (Oracle 19c) auf Windows- und Unix Plattformen incl. Migrationserfahrung auf
Oracle 19c Spezialist mit vertieften Kenntnissen in der Entwicklung mit APEX.

Wünschenswerter Skill:
Projektmanagementerfahrung
Branche:
-
Beginn:
08.10.2020
Projektdauer:
31.03.2021
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

25229 | Datenbanken | München u. remote

Projekt Nr.:
25229
Region:
Bayern
Ort:
München u. remote
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Datenbanken
Kenntnisse:
PL/1 Developer (m/w/d) - Versicherung Schwerpunkt Datenbank Spezialist
Tätigkeit:
Selbsteinschätzung in der Skala: 1 = 10 % - 10 = 100 %
Skills / Fähigkeiten

Aufgabenbeschreibung/Rolle/Skills:
JCL (IBM) inkl. der gängigen Utilities wie SORT, Dateierstellungen, Unload DB2, Load DB2, …
PL1 mit entsprechendem Tiefgang
DB2 und Performance ebenso mit Tiefgang
Komplexe Jobsysteme gut verstehen können

Es bezieht sich auf eine Gruppe, die Fremdsysteme (interne wie externe) mit gezielten Informationen beliefert. Diese Gruppe wertet über etliche Jobs das Delta des gesamten Systemes zum Vortag aus, baut die jeweilige Lieferung gezielt auf und verschickt diese (u.a. Dateitransfer, MQ, DB2)

Projektbeginn: Ab ca. Mitte Oktober/Anfang November
Projektort: München/remote (Anteil 80 % +)
Auslastung: fulltime
Sprache: Deutsch fließend
Branche: Versicherung
Bewerbungsunterlagen: CV im Word-Format, All-In Stundensatz onsite+remote, Verfügbarkeit, Selbsteinschätzung
Branche:
Versicherung
Beginn:
kurzfristig
Projektdauer:
12MM+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

25228 | Datenbanken | Stuttgart u. remote

Projekt Nr.:
25228
Region:
Baden-Württemberg
Ort:
Stuttgart u. remote
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Datenbanken
Kenntnisse:
PL/1- Developer (m/w/d)
Tätigkeit:
Selbsteinschätzung in der Skala: 1 = 10 % - 10 = 100 %
Skills / Fähigkeiten

Aufgabenbeschreibung/Rolle/Skill:
Mehrjährige PL1-Erfahrung in der Rolle Entwickler
JCL und Sysview, JUTA, UC4
DB2 und SQL

Gewünscht:
Erfahrungen mit Performance-Optimierung im Code, bei Jobabläufen (Parallelisierung) und DB2-Zugriffen / und Tools wie Runstats und Strobe
Erfahrungen in der agilen Anwendungsentwicklung / SCRUM
Im Idealfall Erfahrungen mit Jobs auf Linux, MicroFocus
Machbarkeit und Abschätzung des Aufwands
Erstellen und Pflege der Dokumentation und Bereitstellung in Informationsmedien
Aktualisierung und zeitnahe Ablage von Informationen
Dokumentation der Konzepte
Durchführung von Umsetzungen
technische Umsetzung der Anforderungen (Defects und Demands)
technische Dokumentation der Änderungen
Durchführung von notwendige Changes in laufenden Anwendungen
(z. B. gesetzliche und fachliche Anforderungen Releasewechsel) / Pflege:
Operative Maßnahmen aufgrund von gesetzlichen und/oder vertraglich vereinbarten Änderungen
Fachliche Erweiterungen/Optimierungen laufender Anwendungen (z. B. Schließung funktionaler Lücken, Verbesserung von Abläufen aus rentablen Gesichtspunkten, Optimierung von Performance und/oder Ressourcenverbrauch)
Behebung von fachlichen / technischen Fehlern
Test- / Qualitätsmanagementaufgaben
Erstellen von Regressionstests
Beschreibung und Anlage von Testfällen
Durchführung der Testfälle
Dokumentation der Tests in den bereitgestellten Werkzeugen
Bearbeitung Defects , die aus dem Test resultieren
Analyse und Bewertung der fachlichen Anforderungen nach
Aufwand / Nutzen / Risiken
Beratung / Darstellen von
Lösungsalternativen
Machbarkeitsuntersuchungen
Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
fachlichen / technischen Abhängigkeiten und Schnittstellen

Projektbeginn: Ab ca. Mitte Oktober/Anfang November
Projektort: Stuttgart/remote (Anteil 80 % +)
Auslastung: fulltime
Sprache: Deutsch fließend
Branche: Versicherung
Bewerbungsunterlagen: CV im Word-Format, All-In Stundensatz onsite+remote, Verfügbarkeit, Selbsteinschätzung
Branche:
Versicherung
Beginn:
kurzfristig
Projektdauer:
12MM+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

25219 | Datenbanken | Bayern u. remote

Projekt Nr.:
25219
Region:
Bayern
Ort:
Bayern u. remote
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Datenbanken
Kenntnisse:
Gupta (Centura, Opentext) Softwareentwickler
Tätigkeit:
International tätiger Softwaredienstleister entwickelt IT Lösungen für die Produktionsindustrie sowie im Administrationsumfeld. Höchste Kundenzufriedenheit, Beständigkeit, Vertrauen, Verbindlichkeit sowie gegenseitige Unterstützung sind unsere Wertmaßstäbe, nach denen wir arbeiten.
Für Design und Entwicklung unternehmenskritischer IT Lösungen im Enterprise-Umfeld suchen wir Verstärkung:
Aufgabe:
- Entwicklung von datenbankbasierten Applikationen mit Team Developer von Open Text (Gupta)
- Konzeption von datenbankorientierten Anwendungen
- Erstellung von Fachkonzepten sowie Daten- und Funktionsmodellen
Branche:
-
Beginn:
kurzfristig
Projektdauer:
3MM+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

Oracle-Projekte für Freelancer und Unternehmen bei Project-Pool.de

Die Oracle-Datenbank ist ein RDMS-System (Relational Database Management System) der Oracle Corporation. Die Software basiert auf dem relationalen Datenbank-Framework. Benutzer können mithilfe der SQL-Sprache auf Datenobjekte zugreifen. Oracle ist eine vollständig skalierbare RDBMS-Architektur, die weltweit weit verbreitet ist.

Oracle ist einer der größten Anbieter auf dem IT-Markt und der Kurzname seines Flaggschiff-RDBMS-Produkts, das offiziell Oracle Database genannt wurde.


Die Oracle Corporation hat einen langen Weg zurückgelegt, um das multinationale Technologieunternehmen zu werden, das sie derzeit ist.

1977 wurde die Oracle Organization von zwei Entwicklern, Larry Ellison und Bob Miner, gegründet. Beide hatten bereits Erfahrung in der Entwicklung von Datenbanksoftware für verschiedene Organisationen.

Im Jahr 1978 konnten sie mit SQL ein erstes RDBMS erstellen. Diese Software wird als Oracle Relational Database Management System bezeichnet.

Oracle war das erste Unternehmen, das die RDBMS-Software verkaufte, und erzielte 1982 einen Jahresumsatz von 2,5 Millionen US-Dollar.


 

Funktionen von Oracle


  • Einfache Datenwiederherstellung im Vergleich zu Datenbanken

  • Das RDMS-System kann problemlos große Datenmengen verarbeiten

  • Ermöglicht es Ihnen, die Plattform jederzeit zu wechseln

  • Bietet die Option für Scale-up- und Scale-out-Strategien

  • Mit der Datenbank können Sie die tatsächlichen Produktions-Workloads, einschließlich Online-Benutzer- und Batch-Workloads, in Testumgebungen erneut ausführen

  • Unterstützung für hardware- und betriebssystemspezifische Virtualisierungstechnologien

  • Bietet VMWare-Unterstützung für Test- und produktive SAP-Umgebungen

  • Wenn die Primärdatenbank nicht mehr verfügbar ist, kann die Standby-Datenbank als Primärdatenbank fungieren

  • Es kann zum Lesen, Schreiben, Berichten, Testen oder Sichern verwendet werden, wodurch die Belastung der Primärdatenbank verringert wird

  • Ununterbrochene Verarbeitung für Benutzer, sodass keine manuelle Wiederherstellung erforderlich ist