Projekte wählen

Die aktuellesten Projekte

21300 | SAP | Hessen

Projekt Nr.:
21300
Region:
Hessen
Ort:
Darmstadt u. remote
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
SAP
Kenntnisse:
SAP PM Berater
Tätigkeit:
Tätigkeit:
Für ein Carveout-Projekt im Automotive-Zulieferer-Umfeld suchen wir für unser Projektteam einen versierten PM-Berater (m/w). Das Projekt wird im 'Greenfield-Ansatz' sein.

Projektsprache: Englisch

Umfeld (Must-Have)
SAP PM

Weitere Hinweise:
Prozesse: Materialstamm, Stücklisten, Arbeitspläne, Prüfpläne, Lieferantenverträge, Kondtionen, Lagerstruktur, Lagerbestände (keine Konfiguration)

Eckdaten
Blueprintphase bis 15.07.2018
Carveout Closing zum 31.03.2019
Umsetzung und Migration bis 31.12.2018
Ab 01.01.2019 bis 31.03.2019 Test und Fehlerbehebung
GoLive am 31.03./01.04.2019

geplante Stunden: 328 im Zeitraum 05.06.18 - 01.04.19

Der Modus der Zusammenkünfte des gesamten Projekt-Teams (Erwerber/ Kundenmitarbeiter und externe Berater) am Standort Großraum Darmstadt muss noch abgestimmt werden.
Branche:
-
Beginn:
05.06.2018
Projektdauer:
31.032019+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21299 | Tele/Mobilkommunikation | Hessen

Projekt Nr.:
21299
Region:
Hessen
Ort:
Frankfurt
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Tele/Mobilkommunikation
Kenntnisse:
Informatica PowerCenter Experte (f/m) mit AWS Cloud Erfahrung
Tätigkeit:
Einsendeschluß: 27.04.2018 Aufgaben: Insbesondere im aktuellen Projektkontext : - Erarbeiten von Softwarelösung für Informatica PowerCenter in der AWS Cloud - Implementierung und Test der vorgegebenen Fachlichkeit in Informatica PowerCenter Des Weiteren im Allgemeinen: - Programmierung / Implementierung / Customizing technischer Komponenten in Cloud-Applikationen auf Basis der genutzten AWS Cloud-Technologien inkl. dazugehöriger Schnittstellen, Module und Software wie Informatica PowerCenter und Oracle 12 unter Einhaltung der Standards des Auftraggebers (z.B. Nutzung der standardisierten Entwicklungsumgebungen und Programmierrichtlinien) - beheben von Fehlern aus den Testphasen in den Cloud-Applikationen / -Komponenten - Evaluation von neuen Softwaretechnologien für cloudbasierte Serviceinfrastrukturen - Dokumentation der technischen Komponenten - erstellen von Systemdokumentationen - erstellen von Lieferpaketen für die betreffenden Cloud-Applikationen - einrichten von Cloud-Entwicklungsumgebungen incl. Continuous Integration / Continuous Deployment / Delivery - durchführen von Code-Reviews, Komponententests, Modultests, Modulgruppentests - Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen im Cloud-Umfeld - Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen im Cloud-Umfeld - berichten von Risiken und Problemen an die Technischen Architekten und an das Projektmanagement Erforderliche Skills: Muss-Anforderungen: - Sehr gute und mehrfach praxiserprobte aktuelle Kenntnisse in Planung, Konzeption von technischen Design bei der Neuentwicklung von ITK-Anwendungen/Applikationen/Software auf cloudbasierten Architekturen (cloud native) oder bei Migrationen von ITK-Bestandsapplikationen/Anwendungen auf cloudbasierte Serviceinfrastruktur, auch in Zusammenhang mit der Software PowerCenter von Informatica - Sehr gute und mehrfach praxiserprobte aktuelle Kenntnisse in Informatica PowerCenter, Oracle DBMS, Linux-Shell, AWS Cloud - 3 Projektreferenzen zu Implementierungsleistungen in mittleren und kleinen Projekten in den letzten Jahren Soll-Anforderungen: - Sehr gute und mehrfach praxiserprobte aktuelle Kenntnisse im Bereich der folgenden Technologien: Informatica PowerCenter (u.a. Rule Specification, Data Quality Transformation und Advanced Profiling), Oracle, Linux-Shell - 3 Projektreferenzen zu Beratungsleistungen in mittleren und kleinen Projekten in den letzten Jahren - Umfangreiche Methodenkenntnisse und mehrjährige Erfahrungen in deren Anwendung (OOA und OOD in UML2, Vorgehensmodelle der Softwareentwicklung wie Wasserfall, V-Modell, Scrum, XP und Agile, Konfigurationsmanagement) - Branchenkenntnisse zu Logistik und Telekommunikation Branche: Transport & Logistik Auslastung: 100 PT, 5PT/Woche Profilvorgaben: Deutsch
Branche:
-
Beginn:
21.05.2018
Projektdauer:
05.10.2018
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21298 | SAP | Baden-Württemberg

Projekt Nr.:
21298
Region:
Baden-Württemberg
Ort:
Neckarsulm
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
SAP
Kenntnisse:
2 x Senior SAP BW Consultant (f/m)
Tätigkeit:
Einsendeschluß: 27.04.2018
Projektbeschreibung/Aufgaben/Rolle:

Erforderliche Skills:
Datenbanken / DWH / BI, SAP
Backend:
- BW on HANA Erfahrung in der Datenmodellierung & Implementierung, idealerweise mit Release 7.50
- praktische Erfahrung mit BW Modeling Tools und den neuen Objekttypen (Advanced DSO / Composite Provider) ebenfalls sehr wichtig
- HANA Calculation Views & HANA SQLScript
- gute ABAP Kenntnisse

In folgenden Themenfelder sollten sich die Berater idealerweise auskennen:
- HR-Reporting, mit Kenntnissen in SAP HCM
- Finance-Reporting Schwerpunkt Rechnungsworkflow, mit Kenntnissen in SAP FI/CO, eventuell noch BPM
- Immobilien-Reporting, mit Kenntnissen in SAP

Branche: Warenwirtschaft

Auslastung: 100%
Branche:
-
Beginn:
kurzfristig
Projektdauer:
3MM+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21297 | SAP | Bundesweit oder remote

Projekt Nr.:
21297
Region:
Bundesweit oder remote
Ort:
Essen, Hannover, Regensburg, Cluj, Malmö. Stockhol
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
SAP
Kenntnisse:
Scrum Master im SAP Umfeld (m/w)
Tätigkeit:
Volumen: 300h offsite / 600h onsite
Auslastung: 100%
Reisezeit: 20 Tage

Aufgabe:
• In a carve-out IT project the lead of a SAP based workstream (ERP, IS-U, BI and HR) in the role as sub-project lead. Other sub-project leads inside this work stream will be steered and controlled by you.
• A SAP IS-U and a SAP HR consultant is assigned for your team and available.
• Ensuring that project goals are achieved in relation to IT-specific activities.
• This includes in particular the planning and control of the project progress and the control of the budget, as well as steering your project organization.
• Coordination of a project team in cooperation with the program- and sub-project managers on an operational level and monitoring of the implementation results.
• Operational project planning in cooperation with the application management, business stakeholders and other sub-project and group leaders.
• Structuring and packaging of project tasks for the carve-out.
• Setting goals and assigning work packages to individual team members.
• Recurring coordination of planning with stakeholders.
• Monitoring and controlling of project progress in cooperation with stakeholders, application management and subproject and group leaders.
• Ensuring reporting on project progress, resource consumption, resource forecast, etc. on the basis of milestones.

Skills:
• SAP ERP overview of the modules, especially FI-AA, FI and CO.
• Initial experience in projects with audits (auditing companies).
• First experience with carve out of SAP ERP systems.
• Overview on SAP ERP basic skills for systems (ECC 6.x and ECC 4.x).
• Understanding of functionalities of technical interfaces to SAP ERP systems (upstream and downstream IT systems aligned to ERP e.g. SAP HR, in particular BI, HR and IS-U systems) and their interdependencies.
• Proven experience in projects involving the cooperation between application management and support units.
• At least 3 years of proven expertise as IT project manager or IT sub-project manager in the SAP environment (ERP, IS-U, PI/PO or HR environment).
• Successful leadership expertise for leading small project team groups.
• Experienced in leading and controlling subprojects in the overall context of an IT program.
• Knowledge of the differences between the agile and classical project approach, experienced in both methodologies.

Soft-Skills:
• Strong analytical thinking skills.
• High team ability and strong communication skills as well as quick comprehension.
• Good knowledge of written and spoken German and English, Swedish is not mandatory, but would be a great plus.
• Readiness for several-day business trips with guaranteed weekend returnes.
• Good communication skills mostly with finance and accounting departments, but also purchasing departments and understanding the main processes in gas delivery business.

Sprachanforderungen: Englisch, Deutsch

Reisekosten werden um die Hälfte des Offsite-Stundensatzes (Remote-Stundensatzes) vergütet.
Branche:
-
Beginn:
02.05.2018
Projektdauer:
30.09.2018
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21296 | SAP | Niedersachsen

Projekt Nr.:
21296
Region:
Niedersachsen
Ort:
Wolfsburg
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
SAP
Kenntnisse:
SAP BW Berater (m/w) mit Kenntnissen in der Teilprojektleitung
Tätigkeit:
Aufgbabe:
Beratung im Money Market:
- Teilprojektleitung (Team 1) einzelner Phasen wie Design, Realisierung und Migration
- Fokus auf technische TPL
- Beratung bei Architekturfragen im Fokus zu BWonHANA wie "PushDown Code to Data" (Unterstützung durch Projektleitung).
Die technologische Basis bildet hierbei das SAP Business Warehouse (Back End) sowie Business Objects (Front End).
Ziel des Projekts ist die vollständige Abbildung des Konzern Treasury Berichtswesens und Ablösung des Legacy Systems BWKT.

Skills:
SAP BW
Teilprojektleitung
PM Methode wie IT-PEP

Branche: Automotive

Es werden nur Kandidaten berücksichtigt, die festangestellt sind oder eine eigene Kapitalgesellschaft mitbringen

Projektsprache Deutsch + Englisch

Umfang / Auslastung 80%
Branche:
-
Beginn:
01.06.2018
Projektdauer:
31.12.2018+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21295 | SAP | Norddeutschland

Projekt Nr.:
21295
Region:
Norddeutschland
Ort:
Hamburg u. remote
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
SAP
Kenntnisse:
ABAP-Entwickler (m/w)
Tätigkeit:
Volumen: 160h offsite / 640h onsite Auslastung: 100% Bemerkung: Reisebereitschaft mit 80% vor Ort Präsens Anforderung/Aufgabe: • Mitarbeit im Projekt im Entwicklerteam im Bereich von Prozessen der Geräteverwaltung (insbesondere Neuanlage) und des IM4G Produktes der SAP • Umsetzung/Programmierung der fachlichen und technischen Anforderungen • Unterstützung bei der Analyse der fachlichen Anforderungen und Erstellung der IT Konzeption auf Basis der vorhandenen IT-Lösung • Enge Abstimmung mit den Fachexperten aus den Fachbereichen, als auch den anderen Entwicklern im Team bei der Konzeption und Umsetzung der Lösungen Skills: • Sehr gute Kenntnisse in der ABAP Programmierung • Kenntnisse der SAP-Systeme im energiewirtschaftlichen Umfeld, insbesondere der Funktionsbereich Geräteverwaltung (IM4G) • Kenntnisse im Bereich Geräteverwaltung und IM4G sind von Vorteil • Kenntnisse zum Thema SAP Schnittstellen (z.B. zu SAP PO) sind von Vorteil • Kenntnisse von SAP Common Layer sind erwünscht • Erfahrung mit agilem Projektvorgehen (Scum) ist von Vorteil Soft-Skills: • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten auf der Basis sehr guter analytischer, konzeptioneller und kommunikativer Fertigkeiten • Teamfahigkeit zur Abstimmung und Ausarbeitung zielführender Lösungen • Konsequent kundenorientiertes Denken und Handeln • Bereitschaft, sich den permanent wechselnden Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld neu zu stellen Sprache: sehr gutes Deutsch
Branche:
-
Beginn:
02.05.2018
Projektdauer:
30.09.2018+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21294 | SAP | Bundesweit oder remote

Projekt Nr.:
21294
Region:
Bundesweit oder remote
Ort:
Essen, Hannover u. Regensburg
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
SAP
Kenntnisse:
Projektleiter für DSGVO im SAP ERP Umfeld (m/w)
Tätigkeit:
Volumen: 22h offsite / 660h onsite
Auslastung: 100%
Reisetätigkeit: 100h
Bemerkung: Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen und vereinzelt internationale Mini Projekt-Einsätze mit garantierter Wochenendheimkehr

Anforderung/Aufgabe:
• Sicherstellen der Projektzielerreichung bezogen auf die IT-spezifischen Aktivitäten. Hierzu gehören insbesondere die Planung und Steuerung des Projektablaufes und des Mitteleinsatzes, die Steuerung als auch die Projektorganisation.
• Koordination eines Projektteams in Zusammenarbeit mit den Gruppen- und Teilprojektleitern auf operativer Ebene sowie die Durchführung der Ergebniskontrolle.
• Operative Projekt-Planung in Zusammenarbeit mit dem Applikation- Management, den Business Stakeholdern, sowie weiteren Teilprojekt- und Gruppenleitern
• Strukturierung und Paketierung von Projektaufgaben im Zusammenhang mit SAP Rückbauten, bzw. SAP Archivierungen
• Setzen der Ziele und Zuweisen der Arbeitspakete an einzelne Teammitglieder
• Wiederkehrende Abstimmung der Planung mit den Stakeholdern
• Überwachung und Steuerung des Projektfortschritts in Zusammenarbeit mit Stakeholdern, den Application-Management, sowie den Teilprojekt- und Gruppenleitern im Kontext DSGVO/GDPR
• Gewährleisten des Reportings über Projektfortschritt, Mittelverbrauch, Mittelprognose etc. anhand Meilensteinen

Skills:
• SAP ERP Überblick über die Module, insbesondere FI-AA, FI und CO
• Erste Erfahrungen in Projekten mit Audits (Wirtschaftsprüfungsgesellschaften)
• Erste Erfahrungen mit Rückbauten von SAP ERP Systemen
• Erfahrungen mit Archivierung von SAP ERP Systemen (ECC 6.x und ECC 4.x)
• Verständnis über Funktionalitäten von technischen Schnittstellen an SAP ERP Systemen (vor- und nachgelagerte IT Systeme zum SAP HR, insbesondere BI-, HR- und IS-U Systeme)
• Nachgewiesene Erfahrungen in Projekten mit Zusammenarbeit von Application-Management und -Support Einheiten
• Mindestens 3 Jahre nachgewiesene Expertise als IT-Projektleiter oder IT-Teilprojektleiter im SAP Umfeld (ERP, IS-U, PI/PO oder HR-Umfeld)
• Erfolgreiches Führen von kleinen Projektteams
• Erfahren in Führen und Steuern von Teilprojekten im Gesamtkontext eines IT-Programms
• Großes Plus, allerdings kein must-have: Nachgewiesene Erfahrung in Projekten mit Testdaten-Anonymisierung
• Gute englische Sprachkenntnisse, da auch mit internationalen Finanzabteilungen Abstimmungen zu erzielen sind
• Kenntnis der Unterschiede zwischen dem agilen und klassischen Projektvorgehen, Beherrschen beider Methodiken

Soft-Skills:
• Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
• Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie schnelle Auffassungsgabe
• Gute Kommunikationskills meist mit Finanz- und Rechnungswesenabteilungen, aber auch Einkaufsabteilungen

Sprache:
Deutsch und Englisch
Branche:
-
Beginn:
02.05.2018
Projektdauer:
30.09.2018+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21293 | SAP | NRW

Projekt Nr.:
21293
Region:
NRW
Ort:
GR Essen
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
SAP
Kenntnisse:
Scrum Master mit SAP-Erfahrung (m/w)
Tätigkeit:
Volumen: 150h offsite / 750h onsite
Verfügbarkeit: 100%
Reisezeit: 80h
Sprachanforderung: Deutsch, Englisch

Anforderung/Aufgabe:
• Leading 3 smaller Renables projects (e.g. Third Party Supplier Process, SAP MRS roll-out...)
• Ongoing scoping by using agility methods (e.g. SCRUM, eSAFE…)
• Ongoing controlling the project progress in sprints and controll progress with consumed and available project budget
• Excellent liaison with the main stakeholders of the agile projects
• Excellent liaison with the Product Managers of the agile projects
• Keep Product Owners motivated and explain interdependcies to support correct decisions
• Keep the fast pace and direct the dynamic inside Sprints
• Keeps the motivation in Scrum teams high
• Build strong collaboration with Application Management and -support (SAP ERP)

Skills:
• Agile project management experienced (SCRUM master)
• Knowing major Business Processes runs in SAP ERP environment
• Experienced in working with virtual teams in different time zones (US, Europe, India)
• Track keeping of proceeding customer obligation work (e.g. prototype testing, follow the implemented functions...)
• Beeing able to communicate the demands of user, customers to SAP ERP applciation support and -management
• After beeing introduced by Application Management and -Support knowing which activities using SAP ERP needs to be performed with the correlating effort and with which timeline

Soft-Skills:
• Ability to listen to user stories and transform the request into IT demands that are understandable for business- and IT user
• Strong communication skills in fluent English
• Building bridges for user requests which needs to be solved mainly by organizational processes
• Strong ability of argumenting, if requests are not in corellation with the overall high level scope
• Ability to collaborate with product owners and set different requirements in corellation of the 'whole'
Branche:
-
Beginn:
02.05.2018
Projektdauer:
30.09.2018+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21292 | Java | Norddeutschland

Projekt Nr.:
21292
Region:
Norddeutschland
Ort:
Hamburg
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Java
Kenntnisse:
Angular 2 Entwickler (m/w)
Tätigkeit:
• Es geht darum einzelne Services des Kunden in Online Marketplaces zu platzieren und hierfür wird ein Angular 2 Entwickler mit Bootstrap Erfahrung gesucht. Das System ist eine JAVA 8 Webanwendung.
Branche:
-
Beginn:
kurzfristig
Projektdauer:
31.12.2018+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21291 | Java | Hessen

Projekt Nr.:
21291
Region:
Hessen
Ort:
Frankfurt
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Java
Kenntnisse:
Senior Java Entwickler mit Schwerpunkt Testmanagement
Tätigkeit:
Tätigkeit:
Die Bahn sucht für das Projekt „Reisendeninformation der Zukunft“ ein Senior Java Entwickler mit Schwerpunkt Testmanagement.

Er sollte folgende technologischen Anforderungen erfüllen:
o Java und Java Enterprise Edition
o Linux
o Embedded Systems
o Web Services
o Netzwerke
• Kenntnisse der wichtigsten aktuellen Frameworks, Plattformen und Integrationsumgebungen, insbesondere Spring Boot
• Kenntnisse in der Anwendung von UML und Enterprise Architect
• Nachgewiesene methodische Kenntnisse und einschlägige praktische Erfahrungen im Bereich von Software Teststrategien und insbesondere Testautomatisierung
• Gängiger Testtools und Testmethodiken (funktional und technisch)
• Erfahrung im Aufbau von automatisierten Tests (End-to-End)

Im Detail:
1 Beschreibung Projekt-/ Verfahrenskontexts
Die Leistungen des Auftragnehmers (Dienstleisters) werden für das Projekt „Reisendeninformati-on der Zukunft“ erbracht.

Dieses hat folgenden Inhalt:
Einordnung auf Konzernebene
Die Deutsche Bahn AG verfolgt im Rahmen ihrer Strategie „DB 2020+“ das Ziel, profitabler Quali-tätsführer zu werden. Neben einem nachhaltigen und profitablen Wachstum stehen dabei der Kunde und die Qualität im Mittelpunkt. Ein zentraler Aspekt ist dafür der Ausbau der Reisendenin-formation.
Die Reisendeninformation erfolgt heute bereits auf vielfältige Weise und über unterschiedliche Kanäle: Statische und dynamische Informationen in Bahnhöfen und Zügen, Durchsagen in den Bahnhöfen und Zügen, (Echtzeit-) Information über Websites und Applikationen für mobile End-geräte sowie vereinzelt Push-Dienste per SMS. Die Bedeutung von Echtzeitinformationen und die Nutzung mobiler Geräte wachsen seit Jahren und werden weiter zunehmen.
Die Reisendeninformation basiert auf Fahrplänen, Pflege von Fahrplänen bei geplanten oder an-dauernden Abweichungen, automatisch generierten Daten der Betriebslage, automatisierten und manuellen Prognosen der Disposition und manuellen Eingaben zu bestimmten Sachverhalten. Dazu finden mehrere Systeme Anwendung, die von unterschiedlichen Geschäftsfeldern der Deutschen Bahn AG verantwortet werden und teilweise über Schnittstellen verbunden sind. In der Reisendeninformation werden dem Reisenden Information über geänderte Fahrzeiten, Gleise Wagenreihungen, Anschlüsse und Ausfälle/ Ersatzzüge verarbeitet und ausgegeben. Diese In-formationen werden flankiert mit allgemeinen Informationen und spezifischen Störungsgründen.
Die Prozess- und Systemlandschaft ist von gewachsenen Strukturen und Brüchen geprägt. Die Geschäftsfelder entwickeln in eigener Verantwortung Regelwerke, Prozesse und (Vor-) Systeme für die Kundeninformation weiter. Der Vergleich über die kundenrelevanten Informationskanäle zeigt darum teilweise Unterschiede.
Untersuchungen zeigen jedoch eine hohe Relevanz der Kundeninformation für die Zufriedenheit der Kunden. Zugleich ist das Thema auch von hoher öffentlicher Aufmerksamkeit geprägt.
In den einzelnen Geschäftsfeldern der Deutschen Bahn existieren aus diesen Gründen bereits zahlreiche Aktivitäten und Projekte zur Verbesserung und Weiterentwicklung der Reisendenin-formation.
Aufgrund der Bedeutung des Themas hat der Vorstand der Deutschen Bahn AG 2014 entschie-den, die Reisendeninformation durch ein konzernweites Projekt (PZ) maßgeblich zu verbessern.
Das Projekt verfolgt das Ziel, Inhalte, Prozesse und IT der Reisendeninformation über alle betei-ligten Geschäftsfelder hinweg so zu regeln, dass die Reisenden immer, insbesondere bei Abwei-chungen vom Leistungsversprechen, eine relevante, rechtzeitige und konsistente Information über die Informationskanäle erhalten. Dabei sind die unterschiedlichen Kundenerwartungen in den Störsituationen und in Abhängigkeit der Kundengruppen zu berücksichtigen.
Es sollen die gegenwärtigen und vor allem auch prognostizierten Kundenerwartungen an eine zeitgemäße Information berücksichtigt und technologische Trends aufgegriffen werden.
Einordnen auf Ebene DB Station&Service AG
Vor diesem Hintergrund wurde parallel mit dem Start des Konzernprojekts PZ das Projekt „Rei-sendeninformation der Zukunft“ im Geschäftsfeld DB Station&Service AG (I.SVEXRIS) aufge-setzt. In diesem Projekt werden all jene Themen bearbeitet, die der stationären Reisendeninfor-mation am Bahnhof i.w.S. zuzuordnen sind.
Zur Umsetzung der Reisendeninformationsstrategie im Geschäftsfeldes soll die Architektur der Reisendeninformation (RI) als System aus Prozessen, Datenstrukturen, Hardware und Software mit hinterlegten Geschäftsabläufen gesamthaft und zukunftsfähig weiterentwickelt werden.
Es soll die technischen und organisatorischen Grundlagen für das zukünftige Reisendeninforma-tionssystem im Geschäftsfeld entwickelt und anwendungsreif umgesetzt werden. Dies umfasst insbesondere die Ablösung der bestehenden IRIS/ FIA-Technologie inkl. zugehöriger Bedienpro-zesse durch ein neues Backendsystem „IRIS+“ mit entsprechenden Prozessen sowie die Schaf-fung der Voraussetzungen zur Bestellung neuer Anzeiger durch die Bahnhofsmanagements.
Die Durchführung des Projektes erfolgt unter Federführung des Vorstandsvorsitzenden der DB Station&Service AG sowie dem übergreifenden Rahmen des Konzernprojektes PZ.
Alle Erläuterungen im Folgenden beziehen sich auf das Projekt I.SVEXRIS, also auf die Ebene DB Station&Service AG.
Projektvorgehen/ Arbeitsweise
Aufbauend auf den Ergebnissen vorhergehender Projektphasen bzw. Projekte und den Erfahrun-gen aus dem täglichen Betrieb werden folgende Methoden eingesetzt:
Design Thinking: Aufbauend auf dem Verständnis von speziell entwickelten Personas (fiktive Ebenbilder von Reisenden) werden Anforderungen und Erwartung an die Reisendeninformation erarbeitet. Darauf aufbauend werden in interdisziplinären Teams neue RI-Konzepte entwickelt und mittels Pretotyps/ Prototypen zusammen mit den Reisenden getestet. Die Ideen werden so lange weiterentwickelt, bis sie den Kundenbedürfnissen gerecht werden.
Agile Methodik: Konzeption und Umsetzung werden in einer rollierenden Planung und Priorisie-rung von Aktivitäten bzw. Anforderungen zusammen mit dem Product Owner (fachlich Verant-wortliche) in einzelnen überschaubaren Zeitabschnitten Schritt-für-Schritt im Team vorangetrie-ben und immer wieder an die aktuellen Entwicklungen angepasst.
Einbindung Labor: Nutzung eines dezidierten I.SVEXRIS-Labors zur Verprobung von Ideen und Anforderungen an die Reisendeninformation der Zukunft und damit zum simplifizierten und ein-geschränkten Aufbau der zukünftigen Reisendeninformation. Nutzung dieses Labors auch als „Ausstellungsfläche“ zur Erprobung neuer Technologien und möglicher Softwarelösungen exter-ner Partner.
Gesamthaft soll eine flexible und hochproduktive Projektorganisation mit einem entsprechenden Umfeld geschaffen werden.

2 Gegenstand des Vertrags
In der gegenwärtigen Projektphase werden – aufbauend auf den Ergebnissen der Forschungs-phase – die Feinkonzeption sowie die Umsetzung/ Entwicklung durchgeführt.

Hierfür suchen wir eine(n) Senior Java-Entwickler(in) mit Schwerpunkt Testmanagement zum konzeptionellen Aufbau eines umfassendes Testmanagements sowie der Testdurchführung.
Der Dienstleister erbringt folgende Leistungen:
Softwareentwicklung
• Entwerfen und Erstellen von Software (Coding)
• Durchführung der zugehörigen Komponenten- und Integrationstest
• Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit: Software

Softwaretest
• Definition von Testvorgehen auf Unit-, Service- und Integrationsebene
• Auswahl von Tools, Frameworls
• Entwicklung von technischen Testfällen
• Realisierung Testautomatisierung
• Durchführung übergreifender technischer System- und Abnahmetest
• Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit: Übergreifende automatisierte Tests

Anforderungsprofil an Erfüllungsgehilfen (externe Fachkräfte)? Muss-Anforderungen:

Technologischen Skills (Basis Rollenkatalog)
• Einschlägige praktische Erfahrungen im Bereich der objektorientierten Programmierung o Java und Java Enterprise Edition
o Linux
o Embedded Systems
o Web Services
o Netzwerke

• Kenntnisse der wichtigsten aktuellen Frameworks, Plattformen und Integrationsumgebun-gen, insbesondere Spring Boot
• Kenntnisse Softwareentwicklungsprozesse
• Kenntnisse in der Anwendung von UML und Enterprise Architect
• Nachgewiesene methodische Kenntnisse und einschlägige praktische Erfahrungen im Be-reich von Software Teststrategien und insbesondere Testautomatisierung
• Gängiger Testtools und Testmethodiken (funktional und technisch)
• Erfahrung im Aufbau von automatisierten Tests (End-to-End)

Methodenkompetenzen (Basis Rollenkatalog)
• Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen, eigenverantwortliche und ergebnisori-entierte Arbeitsweise
• Ausgeprägte soziale Kompetenz, Kommunikationsfähigkeit, hohes Maß an Einsatzbereit-schaft
• Kunden- bzw. dienstleistungsorientiertes sowie wirtschaftliches Denken und Handeln
• Flexibilität und Leistungsbereitschaft
• Eigenständige Bearbeitung und Steuerung von komplexen fachlichen und technischen Aufgaben/ Problemstellungen

Qualifikationen & Zertifizierungen & Erfahrungen
• Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium (oder vergleichbare Qualifikation), bevorzugt im Bereich der Informatik

Soll-Anforderungen:
Technologischen Skills (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 30%
• Idealerweise Erfahrung mit Spring Boot
• Kenntnisse Software Teststrategien

Methodenkompetenzen (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 20%
• Nachgewiesene methodische Kenntnisse in der Umsetzung von Agiler Softareentwicklung (SCRUM)
• Überwachung und Pflege der Projekt-, Unterstützungs-, und Dokumentationsaufträge

• Erfahrung im Hinblick auf relevante Prozesse im Scope-, Anforderungs- und Changema-nagement
• Erfahrung im Management von IT-Delivery Projekten
• Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen aber vor allem Teamspirit
• Überzeugendes und professionelles Auftreten

Qualifikationen & Zertifizierungen & Erfahrungen– Gewichtung 10%
• Mindestens 5 Jahre relevanter/ einschlägiger Berufserfahrung

Beantwortung zu fachlichen / technischen Aufgabenstellungen – Gewichtung 30%
• Beantwortung von Fragen zum fachlichen und technischen Hintergrund im Rahmen eines Telefoninterviews

Fachlichen Skills (Basis Rollenkatalog) – Gewichtung 10%
• Grundsätzliche Branchenkenntnisse Transport und Logistik (insbesondere System Eisen-bahn im Bereiche der Personenbeförderung)
• Kenntnisse der IT-Systeme der Deutschen Bahn
Branche:
-
Beginn:
kurzfristig
Projektdauer:
30.09.2018+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21290 | Java | Niedersachsen

Projekt Nr.:
21290
Region:
Niedersachsen
Ort:
Braunschweig
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Java
Kenntnisse:
Senior Web Developer (f/m) mit AWS & DevOps Schwerpunkt
Tätigkeit:
Einsendeschluß: 02.05.2018
Beschreibung:
Für einen unserer großen Kunden suchen wir ASAP einen Senior Web Entwickler (f/m)mit AWS & DevOps Schwerpunkt vor Ort für den Standort Braunschweig.

Aufgaben:
- Arbeit in einem Scrum Team in welchem Antragsstrecken für verschiedene Bankprodukte entwickelt werden.
- Aufgaben sind u.a. die reine Softwareentwicklung und -Architektur
- verantwortlich für die AWS Infrastruktur und Support bei DevOps Themen

Erforderliche Skills:
(1 Grundkenntnisse, 2 > zwei Jahre Erfahrung, 3 > fünf Jahre Erfahrung)

Entwicklungserfahrung
- Tiefgehende Javascript Erfahrung (ECMAScript2015, Typescript, Java) (3)
- Gute Entwicklungserfahrung in allgemeinen Webtechnologien wie HTML, CSS, JSON (2)
- Weitreichende Erfahrungen mit verbreiteten JS-Frontend-Bibliotheken (React, Redux Forms, NPM, etc.) (3)
- Profunde Kenntnisse von Protokollen und Schnittstellen wie HTTP und REST (JSON u¨ber REST) (3)
- Erfahrung in der Erstellung von Formularen (Antragsstrecken) (1)
- Routinierter Umgang mit Entwicklungswerkzeugen wie IntelliJ IDEA, git, Jenkins (3)
- Erfahrungen in Cloudtechnologien von Amazon Web Services (3)
- Eigensta¨ndiges Design, Realisierung, Einführung und Stabilisierung von Anwendungssystemen und -komponenten (3)
- U¨bernahme von Systemdesignverantwortung (3)

Erfahrung in Infrastruktur, Automatisierung und Testen
- Erfahrungen im Testmanagement und der Testkonzeption (3)
- Erfahrungen in der Automatisierung von Builds und Deployments (Continuous Integration, Delivery & Deployment) (3)
- Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Infrastruktur-Automatisierung (Serverless, Terraform, Cloudformation und Ansible) (3)

Soft Skills
- Hohes Engagement und Bereitschaft zur Arbeit in selbstorganisierenden Teams (3)
- Hohe Affinita¨t sich in neue Entwicklungstechnologien einzuarbeiten & sich weiterzubilden (3)
- Bereitschaft sich in andere Technologien einzuarbeiten ("T-Shape") (3)
- Deutsch und Englisch fließend (3)

Branche: Finance

Profilvorgaben: Deutsch
Branche:
-
Beginn:
kurzfristig
Projektdauer:
3MM+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21289 | Sonstige | Bayern

Projekt Nr.:
21289
Region:
Bayern
Ort:
Würzburg
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Sonstige
Kenntnisse:
Release Manager (f/m) mit Projekt- und Anforderungsmanagement-Background
Tätigkeit:
Einsendeschluß: 25.04.2018
Beschreibung:
Der Kunde sucht zum nächstmöglichen Einsatztermin einen Release-Manager mit Projektmanagement-Background und Erfahrung im Anforderungsmanagement / Change Management und Erstellung von fachlichen Konzepten.

Aufgaben:
- Ist-Analyse der Verfahren/Prozesse mit den Mitarbeitern des Fachbereichs hinsichtlich Terminplanung sowie Ressourcenplanung
- Planung in den Teams, Durchführung und Überwachung des Prozesses (von fachlicher Anforderungsanalyse bis zur Entwicklung)
- Zeitplan definieren und die Einhaltung überprüfen
- Änderungen dokumentieren
- Mitarbeiter coachen
- Release- und Changemanagement

Erforderliche Skills:
- Die Erfahrungen sollten aus der Softwareentwicklung oder aus dem IT-Servicemanagement stammen

Branche: Versicherung

Auslastung: 100%
Profilvorgaben: Deutsch
Branche:
Versicherung
Beginn:
kurzfristig
Projektdauer:
31.10.2018+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21288 | Java | Bayern

Projekt Nr.:
21288
Region:
Bayern
Ort:
München
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Java
Kenntnisse:
Java Developer (m/w)
Tätigkeit:
Aufgabe
Java Entwicklung

Skills:
5+ years professional experience in the Java development area must
J2EE, JSF, Spring, PrimeFaces, html, css, JS, Jquery, Oracle must
j4fry, CQ5/AEM, html, css, Mootools, Jquery must
Base knowledge of Online Banking platform (BEA Weblogic, Apache) must

Sonstiges:
Umfang / Auslastung: fulltime
Projektsprache: Deutsch + Englisch
Branche:
-
Beginn:
14.05.2018
Projektdauer:
30.09.2018
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21287 | Webtechnologien | Bayern

Projekt Nr.:
21287
Region:
Bayern
Ort:
Nürnberg
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Webtechnologien
Kenntnisse:
Senior Web Entwickler (f/m) Single Page Application
Tätigkeit:
Einsendeschluß: 27.04.2018
Aufgaben:
- Erstellen, Testen, Integrieren und Dokumentieren von Single Page Application (SPA) Web-Anwendungen
- Integrieren der SPA mit REST-Services (Microservice-Architektur)
- Entwicklung mit HTML5 und CSS3
- Umsetzung von responsive und barrierefreien Designs
- Durchführung von Oberflächen- und User-Journey-Tests
- Review und Qualitätssicherung von Softwareartefakten
- Unterstützung der agilen Softwareentwicklung nach Scrum

Erforderliche Skills:
HTML5
CSS
Rest
Scrum
Entwicklung
Testing

Branche: Behörde

Auslastung: 100%
Profilvorgaben: Deutsch
Branche:
-
Beginn:
kurzfristig
Projektdauer:
31.10+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21286 | Microsoft | Bundesweit oder remote

Projekt Nr.:
21286
Region:
Bundesweit oder remote
Ort:
Essen u. München
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Microsoft
Kenntnisse:
Project Manager
Tätigkeit:
Tätigkeit:
Projektkurzbeschreibung:
Migration zweier Banken

Aufgabenbeschreibung:
Projekt Manager in einem Migrations-Projekt (Teilprojekte: "Deposit", "Payments/Finance", "Broker Mgmt")

Anforderungen:
- Project Management, Retail/Consumer Banking
- MS Project, MS Excel, PS Powerpoint
- Erfahrungen: >3 Jahre Project Management

Sonstiges
Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch
Branche:
-
Beginn:
02.05.2018
Projektdauer:
31+.12.2018Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21285 | Webtechnologien | Niedersachsen

Projekt Nr.:
21285
Region:
Niedersachsen
Ort:
Braunschweig
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Webtechnologien
Kenntnisse:
Berater/ Projektunterstützung (f/m) Aufbau Digital Office
Tätigkeit:
Einsendeschluß: 26.04.2018
Leistungen
- Langjährige Projekterfahrung in Digitalisierungsthemen und im Projektmanagement von Transformationsprojekten
- Durchführung von Entscheider- und –Steuerkreisen sowie Workshops
- Gute Kenntnisse des Banken- oder Versicherungsmarktes und der jeweiligen Branchentrends im Hinblick auf die Digitalisierung
- Kommunikationsfähigkeit auf Managementebene und Stakeholdermanagement
- Erstellen von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und Business Cases
- Erfahrung mit agilen und klassischen Vorgehensmodellen
- Hohe IT-Affinität bzw. hohes IT-Verständnis
- Ausgeprägtes prozessorientiertes und strategisches / visionäres Denken
- Leitung von Besprechungen, Gremienarbeit, Veröffentlichungen und Berichtswesen

Erforderliche Skills:
- eine strategische, analytische und konzeptionelle Denkweise haben
- ein technisches Basiswissen haben gepaart mit Konzeptionsfähigkeit
- Expertise im Bereich E-, M-Commerce und im digitalen Marketing mitbringen
- über Erfahrung in der (Weiter-)Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle verfügen
- relevante FinTechs kennen und bewerten können
- Erfahrungen im (Multi-) Projektmanagement und agilen Projektmethoden haben
- Methoden wie Design Thinking, Lean Startup, Prototyping (MVP) kennen
- großes Verständnis für Nutzer- und Kundenbedürfnisse haben

Auslastung: 100%
Profilvorgaben: Deutsch
Branche:
-
Beginn:
02.05.2018
Projektdauer:
31.12.2018+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21284 | Business Intelligence | Niedersachsen

Projekt Nr.:
21284
Region:
Niedersachsen
Ort:
Braunschweig
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Business Intelligence
Kenntnisse:
Senior Migration Manager (f/m)
Tätigkeit:
Einsendeschluß: 25.04.2018 Projektumfeld: Das Projekt #DMKS und insbesondere der Stream Digitale Marketing Plattform (DMP) stellt eine Plattform zum Betrieb und Pflege von Webseiten in einem neuen, responsiven Look & Feel für die verschiedenen Märkte und Landesgesellschaften des Kunden zur Verfügung. Hauptziel des Projektes ist die Entwicklung der Plattform auf Basis Adobe Experience Manager 6.3 und Amazon Webservices sowie der Roll-Out neuer Webseiten auf dieser Plattform. Als Teil des Roll-Outs ist die Konsolidierung der bestehenden, heterogenen Domain-Landschaft in den jeweiligen Ländern ein wichtiger Baustein des Projekts: eine Vielzahl von Domains mit unterschiedlich stark in die bisherige IT-Landschaft integrierten Webseiten, Satellitenseiten und Applikationen soll in eine einheitliche Struktur überführt werden. Aufgabe: Die Aufgabe des Migrationsmanagers ist zunächst die Erfassung, Analyse und Bewertung bestehender Webseiten und Applikationen der einzelnen Landesgesellschaften, sowie die Überführung in das Zielbild der DMP. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Kommunikation mit Fach- und IT-Bereichen sowie der Koordination der notwendigen Maßnahmen für eine sukzessive Konsolidierung der Online-Landschaft. Die Aufgaben im Einzelnen sind: Analyse der aktuellen IT Infrastruktur bezüglich Domains, DNS und URL-Routings. Aufzeigen von Konflikten, die ein Roll-Out bzw. den Go-Live von Webseiten verhindern. Entwicklung und Abstimmung von Konzepten und Migrationsplänen in Zusammenarbeit mit den Landesgesellschaften, dem DMP-Team und lokalen IT Abteilungen. Koordinierung der Umsetzung in das Zielbild der DMP. Abstimmung von Terminen. Erforderliche Skills: Der Migrationsmanager: - ist kommunikativ und durchsetzungsfähig. - beherrscht Englisch in Wort und Schrift. - arbeitet strukturiert, eigenverantwortlich und teamorientiert. - fühlt sich sicher in einem internationalen und interkulturellen Umfeld. Für seine Arbeit ist es erforderlich ein grundlegendes technisches Verständnis von Netzwerktechnologien und Webtechnologien zu haben, auch wenn dieser nicht aktiv in die technische Umsetzung eingebunden ist. Der Migrationsmanager: - versteht das Konzept von Internet Domains im Allgemeinen. - kennt die Funktionsweisen von DNS, DNS-Delegation, DNS-Records. - kann HTTP-/HTTPS-Requests verstehen und auswerten. - kann temporäre und permanente HTTP-Weiterleitungen verstehen und gezielt einsetzen. - weiß, wie SSL Zertifikate für das Internet genutzt werden. - hat Grundkenntnisse über Webserver und Load-Balancer. - kennt Website Monitoring Anforderungen und kann diese formulieren. - hat Grundkenntnisse in der Suchmaschinen-Optimierung (SEO). Branche: Finanzen Auslastung: 100% Profilvorgaben: Deutsch
Branche:
-
Beginn:
kurzfristig
Projektdauer:
31.12.2018+Option
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21283 | Tele/Mobilkommunikation | Norddeutschland

Projekt Nr.:
21283
Region:
Norddeutschland
Ort:
Hamburg
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
Tele/Mobilkommunikation
Kenntnisse:
AWS Cloud Architekt (f/m) Aufbau Datenmagementplattform
Tätigkeit:
Einsendeschluß: 24.04.2018
Projektbeschreibung/Aufgaben/Rolle:

Der Bereich des Kunde stellt als Enabler und Integrater innerhalb des Kunden Konzerns das Produkt bzw. die Service-Plattform "IoT Cloud“ allen Geschäftsfeldern zur Verfügung. Mit der IoT Cloud können konzernweit alle Nutzer ihre IoT-Anwendungen effizient nutzen. Die Plattform kann auch für Kunden außerhalb des Konzerns genutzt werden.
Das Entwicklungsteam der IoT Cloud braucht dafür Consulting und Engineering-Unterstützung. Hierfür sind erfahrende Senior Engineers erforderlich.
Die hier angefragte Ressource soll das interne Entwicklungsteam in Hamburg in der täglichen Arbeit beraten.

Aufgaben:
- Der eingesetzte Berater soll im Team Projektaufgaben im Interesse des Venturesübernehmen und vorantreiben können.
- Hierfür sind umfangreiche praktische Erfahrung mit Amazon Web Services und deren Anwendung im Unternehmenskontext erforderlich. Dazu sollten mehre der folgenden Themen abgedeckt werden.
- Als besonderer Schwerpunkt wird der Aufbau eines Datenmagementplattform in der IoT Cloud innerhalb eines AWS Accounts sein.
- Dafür ist besonderes Wissen im voll automatisierten Aufbau von AWS EMR, Elastic Search, Data Catalog, Data Partitioning, S3 Parquet, Hive und R erforderlich.
- Das folgende Bild gibt einen möglichen groben Überblick, über die Infrastruktur, die erarbeitet werden soll. In der vorherigen Abbildung werden Daten für verschiedene analytische Anwendungsfälle bereitgestellt. Anfangs werden die Daten in ihrem Rohformat aufgenommen, das die unveränderliche Kopie der Daten darstellt. Die Daten werden dann transformiert und angereichert, um sie für jeden Anwendungsfall wertvoller zu machen. In diesem Beispiel werden die rohen CSV-Dateien in Apache Parquet umgewandelt, um z.B. von Amazon Athena verwendet zu werden. Darüber hinaus ist es das Ziel dynamisch EMR Services aufzubauen und mit Daten zu versorgen und anschließende Analyseergebnisse wieder in die Datenstruktur einzufügen.

Erforderliche Skills:
- Der Consultant muss nachweislich mehrere Monate praktische Erfahrung im Design und Aufbau einer modernen Datenhaltungsstruktur mit S3 und dynamischen EMR Services für große Datenmengen auf AWS haben und entsprechende Referenzen nachweisen, um die Mindestanforderungen zu erfüllen.
- Zertifizierung als AWS Certified Solutions Architect oder vergleichbar
- Ausgeprägte kundenorientierte Problemlösungsfähigkeiten und Ergebnisorientierung
- Langjährige AWS Expertise
- Praktische Erfahrung in der Umsetzung von Datalakekonzepten in AWS
- Agile Arbeitsweise

Skills in folgenden Themen sind darüber hinaus wünschenswert:
- Compute
o EC2 (inkl. ELB, ALB, Autoscaling, Lauch Config)
o ECS (inkl. ECR)
o Lambda
- Storage:
o S3
o EFS (z.B. für ECS)
- Database:
o RDS (MariaDB, Aurora)
o DynamoDB
o Elasticache (Redis)
- Networking:
o CloudFront (optional)
o Route 53 (optional)
o API Gateway (optional)
- Developer Tools:
o CodeDeploy
o CodePipeline (in Ablösung)
- Management Tools:
o CloudWatch
o Auto Scaling
o CloudFormation
o CloudTrail (eher SEEC)
- Analytics:
o Athena
o EMR
o Elasticsearch Service
o Kinesis
- Security, Identitiy & Compliance:
o IAM
o Cognito
o AWS SSO
o Certificate Manager
- Application Integration:
o Amazon MQ
o SNS
o SQS
- IoT:
o AWS IoT
o AWS Greengrass

Branche: Transport & Logistik
:
Auslastung: 104PT, 4PT/Woche
Profilvorgaben: Deutsch
Branche:
-
Beginn:
02.05.2018
Projektdauer:
26.10.2018
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21282 | SAP | Bayern

Projekt Nr.:
21282
Region:
Bayern
Ort:
München
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
SAP
Kenntnisse:
SAP MM Berater (m/w) mit IV Kenntnissen
Tätigkeit:
Skills:
SAP MM
IV (Invoice Verification)
SAP FI/CO

Aufgabe:
SAP Implementierung der logistischen Rechnungsprüfung
Integration ins SAP FI/CO

Projektsprache Deutsch + Englisch

Umfang / Auslastung 4-5 Tage/Woche
Branche:
-
Beginn:
02.05.2018
Projektdauer:
30.09.2018
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

21281 | SAP | Bayern

Projekt Nr.:
21281
Region:
Bayern
Ort:
Ingolstadt
Vertrag:
freiberuflich
Umfeld:
SAP
Kenntnisse:
SAP Architekt (m/w) S4/Hana
Tätigkeit:
Systemarchitektur und technisches Setup - Unterstützung bei der Abstimmung des Fachkonzepts für die nachfolgende Umsetzung in SAP S/4HANA Finance

· Definition einer geeigneten Systemarchitektur für den gewählten „selected Greenfield“-Ansatz
· Dabei Untersuchung möglicher Betriebsmodelle für S/4HANA unter der Berücksichtigung von Cloud Optionen (onpremise, private cloud, public cloud)
· Evaluierung von Einsatzszenarien für SAP Cloud Platform und SAP Leonardo
· Ausarbeitung eines Mandantenkonzepts
· Ausarbeitung eines Systemstufen-Konzepts (Entwicklung, Test, Produktion und ggf. andere)
· Definition und bei Bedarf Unterstützung beim technischen Aufbau der SAP S/4HANA Systemlandschaft und Aktivierung von Komponenten
· Ausarbeitung möglicher Bebauungspläne zu unterschiedlichen Meilensteinen im Zeitverlauf. (IST-Bebauung, ZIEL-Bebauung und PLAN-Bebauungen für ggf. geplante Ausbaustufen
· Ausarbeitung einer Architektur-Roadmap

Projektsprache Deutsch + Englisch

Umfang / Auslastung fulltime
Branche:
-
Beginn:
07.05.2018
Projektdauer:
31.10.2018
Wenn Sie Ihre Profilnummer kennen, nutzen Sie bitte folgenden Button.

 

IT Jobs und Projekte für freiberufliche und angestellte Software Mitarbeiter.

SAP, Java, Microsoft, linux, ios, android, Oracle, usw.

Programmierung, Systemanalyse und administration, Beratung, Projektleitung 

Unsere Angebote


  E-Book mit dem Titel "Selbstständig machen


kostenloses Download bei 
http://www.gruendercheck.com


Buchhaltung für Freiberufler 

Grundpaket: ab 79 EUR/Monat  Weitere Leistungen auf Anfrage

Fragen und Anmeldung

 

Alle Projekte auf dem Handy

Den QR-Code einfach mit Ihrem Handy einscannen und die Projekte anschauen.